In der heutigen Zeit suchen Kunden oft IT-Lösungen, welche zum Beispiel als ganzheitliche Cloud Services beziehbar sind. Diese neuen Anforderungen stellen einige Hersteller vor die ein oder andere unerwartete Herausforderung, bei der EgoMind gerne mit den Vorteilen von unkomplizierten Software Development as a Service unterstützt.

Secure-4C für Hersteller

Als Hersteller von Softwarelösungen kennen Sie sich bestens in Ihrem Bereich aus. Ihre Kunden und Partner sind begeistert von den Funktionen und Mehrwerten. EgoMind unterstützt Sie bei der Realisierung von neuen Produkten und bereichert Software Lösungen mit folgenden Elementen:

Moderne Software Produkte müssen einfach zu installieren und von überall verwaltbar sein. Viele Anbieter von on-premise Lösungen kennen sich zwar bestens in Ihrem Bereich aus, scheuen aber aus verschiedenen Gründen den Weg in die Cloud. Dabei bringt ein Software-As-A-Service Modell einige Vorteile für Hersteller, Kunden und Partner. EgoMind kennt sich mit Umsetzungen von einfach zu bedienenden und mandantenfähigen Verwaltungsoberflächen aus. Wagen Sie mit EgoMind den Schritt der Migration in eine sichere cloudbasierte UX.

Durch eine sichere Konnektivität in alle Richtungen kann der Nutzen der Systeme exponentiell wachsen. Egal, ob die Lösung hybrid oder cloud-only ist. Alle Komponenten müssen einfach und sicher an eigene und fremde Services angebunden werden können – egal ob durch API’s oder andere Mechanismen. Des weiteren können Sie durch Schnittstellen und Integrationen mit anderen Herstellern weitere Mehrwerte Ihren Kunden liefern. Das Team von EgoMind kennt sich hierbei seiner jahrelangen Erfahrungen bestens aus.

Die Zusammenarbeit untereinander wird immer wichtiger – nicht nur aus Sicht der Anwender. Sie sollten darauf achten, dass die Verwaltung Ihres Produktes es ermöglicht, dass die jeweiligen IT Verantwortlichen, sowie Anwender besser miteinander agieren können. Dies erfordert unter anderem Rollenverwaltungen, Mandantenfähigkeit und eine zentrale Verwaltbarkeit. Alle Daten sollten in managementgerechten Dashboards und Reports transparent gemacht werden. Ebenfalls ist auf die Revisionssicherheit zu achten. Unsere Erfahrungen zeigen, dass eine höhere Transparenz die Akzeptanz eines jeden Produktes steigert.

Für jede Lösung ist das „Return of Investment“ das beste Mittel um Kunden begeistern zu können. Ermöglichen Sie Ihren Kunden durch einfache Verwaltungsoberflächen, Software As a Services, Analysen und Reports und hoher Stabilität und Flexibilität Ihres Produktes zeitnahe Einsparungen von Kosten durch Verwaltung und Betrieb. Weitere Optimierungen mit modernen Methoden wie KI können das Nutzen des Systems dramatisch steigern und Aufwände reduzieren.

Das „Secure“ steht bei uns an vorderer Front. EgoMind achtet generell in allen Bereichen der 4 C’s auf eine hohe Sicherheit der Features und Funktionen.

Secure-4C für Managed Service Provider

Als Managed Service Provider möchten Sie Ihren Kunden ein Komplettangebot aus Produkten Ihrer Kernkompetenz anbieten. Leider gibt es aber in verschiedenen Bereichen sehr gute Produkte, welche zwar in der Funktionsvielfallt unschlagbar sind, jedoch die Anforderungen von Managed Service Providern nicht gerecht werden.​ EgoMind bietet die Möglichkeit Ihr Portfolio mit folgenden Elementen zu erweitern:

Ob aus der Cloud oder on-premise, alle Lösungen Ihres Portfolios müssen einfach zu verwalten, revisionssicher und vor allem mandantenfähig sein. Ein erfolgreicher Service besteht nicht nur aus einer Vielzahl an Funktionen, sondern aus der Möglichkeit schnell Anpassungen vorzunehmen, Analysen zu tätigen und Optimierungspotential zu identifizieren – und dies am besten produktübergreifend.

Ein ganzheitlicher Ansatz reduziert Verwaltungsaufwände, Reaktionszeiten und Kosten. Daher ist es wichtig, dass alle Produkte Ihres Lösungsportfolios miteinander verbunden werden können. On-Premise und cloudbasierte Lösungen bieten in der Regel eine Vielzahl an Schnittstellen über API’s und weitere Methoden. Diese zahlreichen Konnektoren können in eine zentrale und mandantenfähige Verwaltungsoberfläche überführt werden.

Transparenz und Rollenverwaltungen sind für einen Managed Service extrem wichtig. Damit Sie besser mit Ihren Kunden zusammenarbeiten können, bedarf es daher an einer einfachen Möglichkeit, dass Verwaltungsaufgaben untereinander aufgeteilt werden und Analysen aus allen Daten jederzeit auf Knopfdruck bzw. automatisiert erfolgen können.

Je mehr in einem Managed Service automatisiert werden kann, desto mehr skaliert das Lösungsangebot. Dies erfordert, dass mehrere Applikationen miteinander verbunden werden, Funktionen aufeinander abgestimmt werden und Reports managementgerecht erstellt werden. Ebenfalls ist der Betrieb der Services zu betrachten. Je weniger Ressourcen benötigt werden, desto kostengünstiger gestaltet sich das Portfolio.

Das „Secure“ steht bei uns an vorderer Front. EgoMind achtet generell in allen Bereichen der 4 C’s auf eine hohe Sicherheit der Features und Funktionen.

Secure-4C für Endkunden

Einfache Tools bieten gezielte Funktionen für die jeweiligen Einsatzbereiche, jedoch oftmals nicht weitere Mittel zur Erleichterung der Verwaltung – wie zum Beispiel die Anbindung an verschiedene Verzeichnisdienststrukturen wie Active Directory. Größere Software-Suiten bieten hingegen eine Vielzahl an Funktionen, jedoch wird dadurch die Verwaltung komplizierter, da Sie nicht alle dieser Funktionen einsetzen möchten. EgoMind bietet Ihnen die Möglichkeit, dass Sie gezielter Ihre Tools und Lösungen einsetzen können und somit  Verwaltungsaufwände reduzieren.

Ihre Anwendungen müssen keine Insellösungen bleiben. Dank der Möglichkeit, dass EgoMind bestehende Schnittstellen und weitere Technologien miteinander kombiniert, erhalten Sie eine ganzheitliche und zentrale Lösung zur besseren Verwaltung aller erforderlichen Features und Funktionen. Hierdurch können Sie weitere Mehrwerte entstehen lassen und neue Innovationen anbinden.

Das Zusammenarbeiten verschiedener Produkte ermöglicht, dass Ihre Teams besser miteinander agieren können. Die starre Aufteilung von Verwaltungsaufgaben wie Client Management, Network Administration und Security ist nicht mehr zeitgemäß, da viele Aufgaben heutzutage bereichsübergreifend gestaltet werden müssen. EgoMind bietet Ihnen die Möglichkeit, das Ihre Lösungen und Mitarbeiter noch besser und enger miteinander arbeiten können.

Sie können Ihre eingesetzten Produkte noch besser auf Kostenersparnis prüfen, wenn Sie wissen, welche Produkte wie eingesetzt werden. Hierbei helfen Reports und Analysen bestens um Optimierungen durchführen zu können. Ebenso lässt sich durch zusammenführen von wichtige Funktionen verschiedener Tools der Verwaltungsaufwand reduzieren und Betriebskosten senken.

Das „Secure“ steht bei uns an vorderer Front. EgoMind achtet generell in allen Bereichen der 4 C’s auf eine hohe Sicherheit der Features und Funktionen.

EgoMind hilft in allen oben beschriebenen Bereichen besser zu werden. Haben Sie eine neue Idee, aber keine Ressourcen, um diese zu realisieren? Sprechen Sie mit uns – EgoMind hilft gerne.

Das Secure-4C Prinzip von EgoMind lässt Ihre zahlreichen Tools zentral verwalten, miteinander verbinden, sicherer machen, analysieren und optimieren. Hierbei ist es egal, ob Ihre Tools lokal installiert sind oder aus der Cloud betrieben werden. EgoMind ermöglicht Ihnen deutlich weniger Aufwand und viel mehr Nutzen. Secure-4C ist Ihre Task Force für eine erfolgreiche Zukunft Ihrer Produkte. Sprechen Sie uns an, wenn EgoMind bei einem der erwähnten Themen des Secure-4C Prinzips unterstützen kann.

Weitere Informationen:
EgoMind – Software Development as a Service

Kontaktieren Sie uns gerne!